Studie zeigt: Spirulina fusiformis reduziert durch giftiges Quecksilberchlorid verursachte Nierenschäden

Quecksilber ist eine hochgiftige Substanz, wird aber in der modernen Welt noch immer ganz offen verwendet. Als Stoff, der bei Kindern dauerhafte Gehirnschäden verursachen, Ungeborene im Mutterleib töten und bei Erwachsenen die Nieren schädigen kann, ist Quecksilber eine sehr häufig übersehene giftige Substanz… weiterlesen (Quelle: L. J. Devon – 30.03.2014 – KOPP)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spirulina, Chlorella & Co veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s