Kapselkaffee: Eine kaum bewusste Gefahr

Was vor vielen Jahren als Innovation vorgestellt wurde, erscheint mittlerweile mehr und mehr als absolutes “Flopprodukt”. Erstens ist die Herstellung der Kapseln ökologisch nicht annehmbar und zweitens kommen zunehmend Informationen gesundheitsschädlicher Wirkung, wegen der Aluminiumrückstände im Kaffee, ans Tageslicht. Es fehlen nach wie vor Studien zu diesem Thema, denn führende Kapselhersteller werden Prüfungen und Studien wohlwissentlich vermeiden. Es gibt eine Studie der Stiftung Warentest, allerdings wurde in jenem Fall nicht auf Schadstoffe wie Aluminium getestet, es wurden lediglich die Maschinen auf Ihre Funktionsweise und Langlebigkeit getestet… weiterlesen (Quelle: 24.01.2014 – The Intelligence)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kaffee veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s