Belgische Ärzte entdecken einen bislang unbekannten Körperteil und beweisen damit, wie wenig wir wirklich über den menschlichen Körper wissen

Wissenschaftler des Klinikums der Universität Leuven in Belgien melden eine faszinierende neue Entdeckung, die die Behandlung und Reha von Patienten mit einem Riss des vorderen Kreuzbands verändern könnte. Zwei Chirurgen der Klinik hatten die Hypothese aufgestellt, die moderne Medizin habe beim genauen anatomischen Aufbau des Knies etwas übersehen. Jetzt stießen sie auf ein bislang unbekanntes Band im vorderen Teil des Knies, das ihrer Ansicht nach eine wesentliche Rolle bei der Funktion des vorderen Kreuzbands und des Knies überhaupt spielt… weiterlesen (Quelle: Ethan A. Huff – 29.11.2013 – KOPP)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rheuma, Arthrose, Arthritis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s