Indian Herbs – Schwarze Salbe

Jim Humble erwähnt in seinen Büchern die „Indian Herbs“ als unterstützende Maßnahme bei einer Krebserkrankung. Als ich das erste Mal vor 2 Jahren über die Indian Herbs lass, habe ich mich im Internet auf die Suche nach einer Bezugsquelle dafür gemacht. Meine Suche blieb aber bislang fruchtlos.Auch bei meinen Besuchen bei Jim Humble hatte ich ihn darauf angesprochen und nach der Adresse für die Indian Herbs gefragt. Außer der Antwort, dass ich im Internet googlen soll, konnte er mir keine Adresse oder Anweisung geben wo man diese bekommen kann.
Als ich kürzlich, „zufällig“ von der „Schwarzen Salbe“ erfuhr, wurde mir bewusst, dass es sich bei der Kräuterrezeptur um die Indian Herbs handelt.Die Schwarze Salbe ist eine uralte Rezeptur, die die Indianer verwendeten um Leder (Tierfelle) zu gerben und zu Imprägnieren.
Doch die Schwarze Salbe kann viel mehr: Trägt man die Salbe bei einem Brust- oder Hautkrebs auf die Haut auf, dann werden die Krebszellen durch die gesunden Zellen abgestoßen und der „Krebs“ fällt aus der Haut heraus und lässt ein Loch zurück. Man kann dies mit einem Eisberg vergleichen, wovon nur 1/10tel sichtbar ist. So ist dies ebenfalls bei einem Hautkrebs von dem man nur die Oberfläche sieht, aber nicht die tieferen Schichten. Das Loch heilt in den darauf folgenden Wochen von alleine zu.
Weil die Salbe nur auf der Haut angewendet werden darf, könnte man jedoch die Kräuter allein, ohne weitere Zusätze, in Kapselform einnehmen.
Die Schwarze Salbe und Kräuterkapseln dürfen durch die Rechtslage nicht für Heilzwecke bei Brust-, Haut-, oder innerem Krebs angewendet werden. Sie dürfen aber die Salbe für eine alternative Bestätigung bzw. zur Diagnose auf Ihre Haut auftragen. Wenn der Krebs herausfällt, wissen Sie dass Sie einen bösartigen Tumor hatten. Die Kapseln dürfen Sie nicht selber einnehmen, aber ihren kranken Tieren geben.
Die Schwarze Salbe findet auch heute noch Anwendung in der Pflege alten Schuhleders. Weitere Informationen, sowie Bezugsadressen für die Schwarze Salbe und Indian Herbs, für Ihre Tiere, finden Sie auf der Internetseite:
www.Schwarzesalbe.com

Schwarze Salbe selber machen: Diese Salbe ist unglaublich. Sie schafft es, Fremdkörper und Gifte aus dem Körper zu lösen. Warzen verschwinden. Glas- und Holzsplitter, Kaktus- und Bienenstacheln werden aus der Haut gezogen. Eingewachsene Zehennägel kann man damit ebenso behandeln wie eingewachsene Haare… weiterlesen (Quelle: 28.07.2013 – Langsamer Leben)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Krebs, Tipps & Tricks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s