Jod-Hysterie: Das gefährliche Spiel der Pharmalobby wird fortgesetzt

Welch tolle wissenschaftliche Erkenntnisse da fortwährend zum Besten gegeben werden, natürlich ganz im aufopferungsbereiten Interesse für die Menschen, explizit im Sinn einer prophylaktischen Gesundheitsfürsorge, die alles daran setzt, ihre einmal eingehauchten Standpunkte umzusetzen… weiterlesen (Quelle:Lotar Martin Kamm – 19.06.2013 – Bürgerstimme)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Jod veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s