Marihuana – Wirksam gegen Krebs

Im Februar 2000 erklärten Wissenschaftler in Madrid, dass sie unheilbare Gehirntumore bei Ratten durch die Injektion von THC, dem Wirkstoff in Cannabis, zerstört hätten. Die Studie wurde später in der Zeitschrift Nature Cancer Review veröffentlicht. Sehr wahrscheinlich werden Sie aber von dieser Untersuchung nie etwas mitbekommen haben, genauso wenig übrigens wie von anderen ähnlichen Studien. Denn es fand etwas statt, das man eine Nachrichtensperre nennen könnte. Mit deren Hilfe wurde durch konzertierte Aktionen der Regierung bewirkt, dass derartige Storys und Studienergebnisse für mehr als dreißig Jahre unter den Teppich gekehrt wurden. Die Studie in der Zeitschrift Nature Cancer Review wurde zwischenzeitlich gelöscht… weiterlesen (Quelle: 24.05.2013 – EuropNews)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hanf, Krebs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s