Die esoterische Lügenindustrie um Millionen weibliche Brustkrebsopfer ruhigzustellen

Die Krebsindustrie macht nach wie vor erstaunliche Profite mit Frauen, obwohl die von vornehrein grässlichen Behandlungsmethoden sich seit den 1960er Jahren nur marginal verändert haben. Wie schafft man es, die natürliche Wut bei Frauen unter Kontrolle zu halten, die zu einer dramatischen positiven Veränderung führen könnte? Mit mittelalterlichen Manipulationstechniken und PR-Kampagnen wie mit Angelina Jolie, die Gen-Konzernen lukrative Patente sichern sollen… weiterlesen (Quelle: Alex Benesch – 17.05.2013 – Recentr)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Krebs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.