Pharma: Massenhaft Menschenversuche in DDR

Pharmakonzerne betrieben systematisch Menschenversuche in der DDR. Insgesamt dienten in der DDR bis zum Mauerfall über 50 000 Menschen als Testpatienten etwa für Chemotherapeutika und Herzmedikamente – oft ohne es zu wissen. Viele Tote… weiterlesen (Quelle: Michael Mross – 12.05.2013 – MMNews)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Pharma-Ärzte-Kliniken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.