Mitteilung von Medizinern beweist: Fast alles, was man Ihnen über Prostatakrebs erzählt hat, ist falsch

Schon seit längerer Zeit hören Männer, besonders Männer über 50, immer wieder, sie müssten sich regelmäßig mit einem prostataspezifischen Antigen-Test (PSA) auf die gefürchtete Krankheit Prostatakrebs untersuchen lassen. Denn bei frühzeitiger Entdeckung könne diese häufige Krebsart behandelt werden, bevor sie den Patienten töte. Das kommt Ihnen bekannt vor? Wenn Sie das für die Wahrheit über Prostatakrebs halten, dann ist es Zeit zu erfahren, wie es wirklich ist… weiterlesen (Quelle: Sherry Baker – 14.04.2013 – KOPP)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Krebs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.