Vitamin K senkt das Diabetesrisiko bei Älteren um 50 Prozent

Alle fünf bis zehn Jahre steigt die Zahl der Diabetes-Neuerkrankungen exponentiell an. Die Krankheit fordert Millionen von Leben unschuldiger Kinder und Erwachsener, sie ist eine führende Todesursache durch den Diabetes direkt oder Herzkreislauferkrankungen… weiterlesen (Quelle: John Phillip – 23.12.2012 – KOPP)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bluthochdruck, Herz, Schlaganfall, Diabetes, Alzheimer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.