BEWEIS: Chinesische Lieferanten listen Natriumfluorid offen als »Insektizid« und »anhaftendes Schutzmittel« bei der Wasseraufbereitung

Ärzte und Zahnärzte, die sich dafür stark machen, die Trinkwasserversorgung mit Fluorid zu verseuchen, unterstützen ihren tödlichen Plan mit einer cleveren Lüge… einer Lüge, die bei jeder Fluoridkampagne pflichtschuldig wiederholt wird. Sie klingt in etwa so:
Fluorid ist ein natürlich im Wasser enthaltenes Mineral. Leider findet sich im Wasser unserer Stadt nur sehr wenig davon, deshalb stellen wir den Fluoridgehalt im Wasser im Interesse der Gesundheit der Bürger auf einen optimalen Wert ein… weiterlesen (Quelle: Mike Adams – 10.09.2012 – KOPP)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fluorid veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.